Zeitlos 2018

Wir waren dabei! Auf dem Diözesanlager “Zeitlos 2018”. Zusammen mit über 1.700 Pfadfinder haben wir am Pfingstwochenende in Wegberg gezeltet. 

Am Freitagabend sind wir angereist und haben als erstes unsere Zelte aufgebaut. Nach dem gemeinsamen Abendesssen ging es in unsere Bezirksjurte um die andere Pfadfinder aus unserem Bezirk kennen zu lernen. Am Lagerfeuer wurde viel gesungen und gequatscht.

Am Samstag wurden unzählige Workshops für die Kinder angeboten. Unter anderem: Fotoapparat bauen, Improtheater, Film drehen, Wiesenkräuterkochkurs, Knotenkunde, Karte & Kompass, Erste Hilfe, Gitarre spielen, Möbel aus Paletten bauen, Lateinamerikanische Tänze, Disskusionsrunde Politik, und noch viele mehr…

Abends traf sich der Rheinbezirk wieder am Lagerfeuer in der Bezirksjurte. Neben den obligatorischen Gesangseinlagen trat die Bezirksleitung in lustigen Spielen gegen die Kinder an. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Stufen (Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover). Die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und haben den Tag lang gemeinsam verbracht. Unterwegs mussten viele Hindernisse überwunden werden und Aufgaben erfolgreich zusammen gelöst werden.

Am Abend wurde der Höhepunkt des Lagers erreicht. Um 19:00 Uhr starteten die Wölfglinge mit einer eigenen Disko im großen Zelt. Dort wurde getanzt, gehüpft, gesungen und natürlich Wassereis gegessen 😉 Eine knallbunte Wölflingsparty. 

Anschließend betrat die Liveband die Bühne und hat bis 01:00 Uhr mit ihren genialen Coversongs allen, vom Wölfling bis zum Leiter, so richtig eingeheizt. Ein grandioser Abschluss…

Am Montag wurden die Zelte gepackt und sich von den neu gefundenen Freunden verabschiedet. Dieses Lager wird uns allen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben!

So sieht es aus übrigens aus, wenn 300 Pfadfinder zeitgleich eine Pulverschlacht starten….

Und so, wenn 1.700 Pfadfinder das Lagerlied singen…

Weitere Bilder findet ihr hier.

Großes Bezirkslager in Wegberg

Am langen Wochenende zum 1. Mai brach der Rheinbezirk zum Bezirkslager nach Wegberg auf. Für den Stamm Linn begann damit die Zeltsaison direkt mit diesem großen Highlight, das nur alle paar Jahre stattfindet, zuletzt 2013 im Landschaftspark Duisburg-Nord. Neben den Pfadfindern aus Linn nahmen dieses Jahr acht weitere Stämme aus dem Raum Krefeld teil. Nach dem Aufbau aller Zelte eröffnete der Bezirksvorstand, Simon Schmitz, das Lager und begrüßte die 240 angereisten Pfadfinder.

Am Samstag startete das Lager mit einer großen Morgenrunde. Danach wurde ein stammesübergreifendes Programm für die unterschiedlichen Altersstufen angeboten. Die Wölflinge spielten ein Chaosspiel. Dabei mussten Stationen gesucht werden und viele Teamaufgaben gemeistert werden. Für die Jungpfadfinder waren zwei große Geländespiele vorbereitet, bei denen Wissen, Teamgeist und Kooperation gefragt waren. Die Pfadfinderstufe stellte beim Orientierungslauf ihr pfadfinderisches Wissen unter Beweis. Den Kleingruppen wurde dabei, unter anderem, Geschick und Schnelligkeit im Zeltaufbau und Feuermachen abverlangt. Auf die Suche nach Mister X, inspiriert durch das Spiel Scotland Yard, ging es für die Rover nach Mönchengladbach. Mister X versuchte mittels des öffentlichen Nahverkehrs zu entkommen, was die Rover zu verhindern wussten. Abends gab es ein großes gemeinsames Essen, bei dem jeder Stamm etwas kochte und zum Probieren einlud. Beim gemeinsamen Lagerfeuer wurde viel gesungen, und sich in geselliger Runde ausgetauscht.

Sonntags bot jeder Stamm einen Workshop an, der von allen Interessierten besucht werden konnte. Wir Linner bastelten Überlebensarmbänder aus Paracord. Bei anderen Stämmen konnte man unter anderem Batiktücher färben, den Umgang mit Karte und Kompass erlernen, selber Brause mischen oder sich im Morgensternkampf üben. Abends wurde am Lagerfeuer Stockbrot gebacken und gesellige Lieder gesungen.

Montags wurde das Lager nach dem Frühstück mit einer morgendlichen Abschlussrunde beendet und alle Zelte eingepackt. Für alle Kinder war es ein aufregendes Lager, bei dem viele Erfahrungen und Eindrücke gesammelt wurden, die wohl noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Stammesversammlung 2017

Am 10.02.2017 war es wieder soweit. Unsere alljährliche Stammesversammlung wurde in unseren Räumlichkeiten im Jugendheim in Alt-Linn abgehalten. Wir freuen uns darüber, dass sie die bestbesuchte Stammesversammlung seit mehreren Jahren war.

In der Stammesversammlung wurden die bisherigen Stammesvorstände Dominic und Gerd Grieger entlastet. Der gesamte Stamm freut sich darüber, dass Yann Höhne als neuer Stammesvorstand in der Versammlung gewählt werden konnte! Wir wünschen ihm viel Erfolg!

Sommerlager 2017

imagesEs freut uns sehr endlich bekannt zu geben, wohin wir diesen Sommer fahren. Wir
wollen „bekannte“ Pfade verlassen und etwas Neues wagen. Deshalb verschlägt es uns in diesem Jahr nach Luxemburg! Um genauer zu sein, auf einen großen Pfadfinderzeltplatz bei Wiltz! Die Anmeldung findet ihr im Downloadbereich.

 

 

Abzelten 2016

Das ziesjährige Abzelten liegt vor der Tür. Von Freitag dem 23.09. bis zum Sonntag den 25.09. zelten wir auf dem Pfadfinderzeltplatz in Traar. Der Zeltplatz ist hervoragen auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten und bietet eine Menge Möglichkeiten. Außerdem befindet er sich in der Nähe des Egelsbergs und lädt damit unweigerlich zu einem Ausflug ein. Seid gespannt! Die Anmeldung findest du im Downloadbereich.

Winterfahrt 2015

Unsere diesjährige Winterfahrt bringt uns nach Birgelen im Kreis Heinsberg. Dort haben wir ein kleines Selbstversorgerhaus für den gesamten Stamm gemietet. Das Haus ist direkt an einem Wald gelegen und bietet uns damit viele Möglichkeiten für Aktionen.

Das Lager findet vom Freitag den 20. November bis zum Sonntag den 22. November statt. Im Downloadbereich findet ihr die Anmeldung.

Pfingstlager in Westernohe

IMG_2458.JPG

Über das Pfingstwochenende waren wir in Westernohe. Dort veranstaltet die DPSG jedes Jahr ein großes internationales Lager mit bis zu 4000 Pfadfindern. Tagsüber konnten die Kinder an vielen Workshops teilnehmen und abends gab es ein super Konzert auf der Bühne. Alle Bilder findest du ab jetzt in der Gallerie.